Zum 5. Geburtstag den 6. Supermarkt

Jens Kaluscha und Oliver Wehling eröffnen am 15. Dezember 2022 neuen REWE Markt an der Osnabrücker Straße 43 in Hasbergen

Die schönsten Geschenke macht man sich ja bekanntlich gern auch einmal selbst. Wobei sich in diesem Fall auch viele Menschen in Hasbergen mitfreuen werden, wenn Jens Kaluscha und Oliver Wehling fünf Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen REWE Markt in Osnabrück ihren dann sechsten Supermarkt eröffnen. Die Umbauarbeiten laufen, am 15. Dezember 2022 wird der ehemalige Discounter an der Osnabrücker Straße 43 in Hasbergen in neuem Glanz erstrahlen. Da sind sich die beiden Kaufleute sicher. Ebenso wie sie einen bis ins Detail neu gestalteten Markt versprechen, in dem das Einkaufen Spaß macht.

Rückblende: Im Frühjahr haben Kalusche und Wehling den Vertrag für Lebensmittelmarkt im Zentrum des Ortsteils unterschrieben. Fortan liefen die Planungen und seit der ehemalige Mieter Ende Oktober ausgezogen ist, gehen die Arbeiten mit riesigen Schritten voran. Der alte Fußboden wird erneuert, die orangefarbenen Türen sind grau gestrichen, jedes Regal und die komplette Beleuchtung wird ersetzt und vor ein paar Tagen rückte ein Autokran an, um die neue Kühlanalage an ihren zukünftigen Arbeitsplatz zu befördern. „Die ersten Erfolge sind schon sichtbar“, freuen sich Kaluscha und Wehling, die regelmäßig vor Ort sind, um sich davon zu überzeugen, dass sich ihr sechster Markt genau richtig entwickelt.

„Es geht nicht nur drum, die gelben Schilder durch das rote REWE-Logo zu ersetzen“, erklärt Wehling. „Vielmehr wollen wir alles das nach Hasbergen bringen, was die Kundinnen und Kunden aus unseren Osnabrücker Märkten am Stadion, in Hellern und am Arndplatz, in Natrup-Hagen und im nordrhein-westfälischen Spenge kennen und schätzen gelernt haben: regionale Produkte und Qualität.“ Der REWE-Markt wird nach dem Umbau ein riesiges Sortiment, eine gewachsener Obst- und Gemüseabteilung und großzügige Kühltheken auf kleiner Fläche sowie zahlreiche vegetarische, vegane und Bioprodukte Produkte bieten.

Kaluscha und Wehling bleiben dabei ihrer Devise treu: Frische, Frische und noch mehr Frische. Das gilt für Obst, Gemüse, Fleisch und Eier ebenso wie für zahlreiche Lebensmittel, die von Erzeugern aus dem Umland kommen. „Von A wie Apfelsaft über H wie Honig bis Z wie Zucker bieten wir beste Waren von Landwirten und Herstellern aus Hasbergen, dem Osnabrücker Land und der Region“, so Wehling. „Und weil wir uns hier einfach wohl und eng mit der Region verbunden fühlen, sind wir auch besonders stolz auf unser tolles lokales und regionales Sortiment“, ergänzt Kaluscha. Darüber hinaus bringen die REWE-Kaufleute noch etwas mit, was sich Menschen im Ortsteil vielen Jahren gewünscht haben: Einen echten Handwerksbäcker, inklusive Cafe-Ecke im Grünen auf der Rückseite der Bäckerei. Die Filiale des Osnabrücker Bäckers COORS wird wie der gesamte Lebensmittelmarkt auch sonntags geöffnet haben, was aufgrund der Verkaufsfläche unter 800 Quadratmetern möglich ist. Und auch etablierte Angebote wie die Packstation vor dem Gebäude bleiben erhalten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert